Jacobistraße: Halbzeit für die neuen Penthäuser

Die erste Etappe in der Jacobistraße ist geschafft: Die „ungerade Seite“, also die Hausnummern 11 bis 17, hat dieses Jahr ihre Verwandlung erfahren: Balkone für die bestehenden Wohnungen und acht neue Penthauswohnungen sind fertig. In den neuen Räumlichkeiten ist man bei der Innenausstattung in den letzten Zügen; bald sind die Wohnungen bezugsfertig und freuen sich auf ihre Mieter.

Auf der „geraden Seite“ der Jacobistraße, also in den Hausnummern 10 bis 16, geht es nun weiter. Hier werden gerade die Vorbereitungen für den Ausbau im obersten Geschoss vorgenommen: Hausanschlüsse wie Gas- und Wasserleitungen werden gelegt. Sobald das Wetter im ersten Quartal 2019 mitspielt, kann es dann auch hier losgehen. Mit der Fertigstellung wird voraussichtlich Ende 2019 gerechnet.

Mehr Informationen finden Sie in unserer aktuellen MIEZE.