Vertreterversammlung

Die beigefügte Tagesordnung ist den Vertretern/innen postalisch zugesandt worden. Die Satzung der Hochtaunus Baugenossenschaft eG sieht vor, dass die Tagesordnung der Vertreterversammlung zusätzlich allen Mitgliedern der Genossenschaft durch Veröffentlichung im Internet bekannt zu machen ist.

 

Vertreterversammlung

der Hochtaunus Baugenossenschaft eG

am Donnerstag, den 02. Juli 2020

um 18:30 Uhr

im Kongress Center Bad Homburg

im Landgraf-Friedrich-Saal

(Kurhaus Bad Homburg, Louisenstraße 58, 61348 Bad Homburg)

 

Tagesordnung

1. Beschlussfassung zum Jahresabschluss 2019 über

a) den Lagebericht des Vorstands

b) den Bericht des Aufsichtsrates

c) den Bericht über die gesetzliche Prüfung

d) die Feststellung des Jahresabschlusses (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang)

e) die Verwendung des Bilanzgewinns

 

2. Beschlussfassung für das Wirtschaftsjahr 2019 über die Entlastung des

a) Vorstands

b) Aufsichtsrates

 

3. Festsetzung von Kreditbeschränkungen gemäß § 49 Genossenschaftsgesetz

a) Darlehen an Tochtergesellschaften, an verbundene Gesellschaften oder Gemeinschaftseinrichtungen

b) Bürgschaften, Garantieversprechen oder Patronatserklärungen für Tochtergesellschaften, für verbundene Gesellschaften oder für Gemeinschaftseinrichtungen

c) Stundungen und Ratenzahlungsvereinbarungen von Nutzungsgebühren und Betriebskosten im Rahmen von Nutzungsverträgen über Wohnungen

d) Stundungen und Ratenzahlungsvereinbarungen für die Einzahlung weiterer über den Pflichtanteil hinausgehender Anteile gemäß § 17 Abs. 4 der Satzung

e) Stundungen und Ratenzahlungsvereinbarungen für sonstige Zahlungs-verpflichtungen im Rahmen von Nutzungsverträgen

f) Begrenzung von Vorauszahlungen bei dem Erwerb von Grundstücken oder Erbbaurechten, im üblichen Handelsverkehr, im Rahmen von Verwaltungsbetreuungen sowie im Rahmen von Baubetreuungen

g) Sonstige Fälle mit Ausnahme der Kreditgewährung im Zusammenhang von Grundstücksankäufen bzw. dem Erwerb von Erbbaurechten

 

4. Wahlen zum Aufsichtsrat

Turnusgemäß scheiden aus dem Aufsichtsrat aus: Herr Jürgen Banzer MdL, Frau Regina Hartmann und Herr Gerhard Trumpp

 

5. Verschiedenes